Hamburg, 03.04.2013   Die Hamburger Digitalagentur MINISTRY verstärkt ihr Engagement im Wachstumsmarkt Digital Signage und kooperiert zukünftig mit dem größten IT Distributor Deutschlands, Ingram Micro. MINISTRY unterstützt die Digital Signage Sparte von Ingram Micro zukünftig im Bereich der Contenterstellung und kann im Gegenzug auf die Erfahrung und Kompetenz der Spezialisten von Ingram Micro bei Konzeption, Hardware und Logistik bis hin zur Projektfinanzierung zählen.

Digitale Out Of Home (DOOH) Lösungen gewinnen im Kommunikationsmarkt derzeit rasant an Bedeutung. MINISTRY setzt bereits seit geraumer Zeit auf dieses Wachstumssegment und bietet Digital Signage-Konzepte und -Umsetzungen mit einer eigenen Unit an. Januar diesen Jahres konnte sich die MINISTRY Digital Signage Unit bei der mit 7 Millionen Euro dotierten LD Digital Signage Challenge über einen Platz in der Finalrunde freuen.

Marco Luschnat, CEO MINISTRY: »Während alles noch vom „Phänomen 2nd Screen“ spricht, haben nur wenige Kreativagenturen bislang das Potenzial von Digital Signage und dessen zukünftiger Bedeutung im Rahmen effizienter Kommunikationsstrategien für sich erkannt. Die Partnerschaft mit Ingram Micro gibt uns die Möglichkeit, unseren Kunden maßgeschneiderte Digital Signage Komplettlösungen auf höchstem Niveau anzubieten.«

Experten sagen dem DOOH-Segment für die kommenden Jahre zweistellige Wachstumsraten voraus. MINISTRY setzt in diesem dynamischen Markt auf eine Kombination aus jahrelanger Erfahrung bei der Konzeption und Umsetzung digitaler Strategien und Kampagnen, tiefgehendem technischen Know-how sowie ein hochspezialisiertes Partnernetzwerk.

PDF