Hamburg, 19. Mai 2015 - Die Ministry Group verantwortet mit sofortiger Wirkung die gesamte Kampagnenentwicklung und –steuerung für den Film Kartoffelsalat, eine Produktion aus dem Hause Take25 Pictures. Kartoffelsalat ist der erste Film der “Generation Youtube”. Der Film kommt am 23. Juli in die deutschen Kinos, bricht aber jetzt schon Rekorde: so legte der Teaser kürzlich auf Youtube den erfolgreichsten deutschen Teaserstart aller Zeiten hin – mit 1,3 Millionen Views in nur 1,5 Tagen. Bei Instagram verzeichnet der Film zwei Monate vor dem offiziellen Start über 165.000 Follower, auf Facebook 64.000 Fans, bei Twitter 31.000. Tendenz steigend.

Innerhalb der Ministry Group wird die Kampagne zum Kinostart hauptverantwortlich von AntTrail, der Social Media- und PR-Agentur der Gruppe, geplant und umgesetzt. Ergänzend zu den Social Media Maßnahmen produziert die Filmproduktion 6ftRabbit Making-of-Videos und Kinotrailer, während die MINISTRY GmbH zusätzliche Off- und Online-Werbemittel umsetzen wird.

Die digitale Marketingstrategie wird in erster Linie auf die sozialen Netzwerke Facebook, Youtube, Instagram und Twitter als primäre Kommunikationskanäle ausgerichtet. Es gilt, die Hauptzielgruppe des Films im Alter von 13 bis 18 Jahren zu erreichen – hierzu eignet sich Social Media Marketing erfahrungsgemäß besonders gut. AntTrail wird in enger Zusammenarbeit mit den Protagonisten des Films für eine möglichst große Online-Reichweite sorgen. Neben bekannten TV-Gesichtern wie Otto Waalkes, Martin Schneider und GZSZ-Bösewicht Wolfgang Bahro standen einige der erfolgreichsten deutschen Youtube-Stars, wie Hauptdarsteller Freshtorge, Phil Laude (Y-Titty), Die Lochis oder Dagi Bee für “Kartoffelsalat” vor der Kamera. Gemeinsam kommen die Darsteller auf stolze 17 Millionen Fans und 3,4 Milliarden Video-Views allein bei Youtube. Zahlen, die Ministry-Group-Inhaber Andreas Ollmann optimistisch stimmen: „Wir sind zuversichtlich, dass die Kartoffelsalat-Kampagne nicht nur in der digitalen Welt mächtig für Furore sorgen wird – und vielleicht wird ja noch der eine oder andere Rekord geknackt...“

Auch Michael David Pate, CEO von Take25 Productions, ist zuversichtlich: “Mit der Ministry Group haben wir den perfekten Partner, um unsere Vision eines virtuellen Verleihs einen Schritt weiter zu bringen. Kartoffelsalat wird sicherlich nicht die letzte Produktion sein, die wir gemeinsam realisieren.”

Download des Artikelbildes hier. Dieses und weiteres Bildmaterial unter presse/bildmaterial

PDF