über uns gesagt:

Wir haben X-Teams keine Silos ein Netzwerk eine Wunderwaffe

Wir haben X-Teams

Bei der Ministry Group arbeiten wir auf Kunden und Projekten in agilen, cross-funktionalen Teams. Wir nennen sie X-Teams: alle zur Lösung notwendigen Spezialisten aus Kommunikation, Technologie und Unternehmensberatung stehen, sitzen und arbeiten zusammen. Das erzeugt bessere Ergebnisse, macht Spaß und total Sinn.

Wir haben eine No-Silo-Strategie

Alle Spezialisten bei uns haben “T-Shape”-Kompetenzen: neben einer soliden Basis in ihrem eigenen Feld verstehen sie auch die angrenzenden Gewerke. Und alle teilen die gleiche offene, lernbereite Kultur. So entstehen keine Silogrenzen und die Köpfe bleiben offen.

Wir haben Freunde

Die Ministry Group ist Bestandteil eines gewachsenen Ökosystems aus Freelancern, kleinen und großen Partnerunternehmen – und hat damit Spezialisten an der Seite, die ähnlich denken und arbeiten wie wir. Manche sitzen sogar mit uns unter einem Dach. Dieses Netzwerk vergrößert unser eigenes Kompetenzspektrum und spart darüber hinaus Zeit, Geld und Nerven.

Und unter uns gesagt: Wir haben eine Wunderwaffe

Vor über 20 Jahren entdeckten wir ein mächtiges Tool und entwickeln es seitdem inbrünstig weiter:

miteinander reden.

Unter uns und in der Arbeit mit Kunden: Alleine geht nix. Wir verstehen unsere Kunden und deren Kunden darum als Teil des Teams und den Dialog auf Augenhöhe als unseren Weg. Wir haben auch kein Problem damit, Kompromisse einzugehen, wenn dadurch das Ziel schneller, exakter oder einfacher erreicht werden kann. Wir fragen auch gerne mal nach dem Weg und warum wir überhaupt unterwegs sind. Warum auch nicht?